Diese Webseite verwendet Cookies.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Termin nur nach Vereinbarung | T. 08022 / 705 73 55 | info@therapie-tegernsee.de    therapie tegernsee manfred simon jameda    

Termin nur nach Vereinbarung
T. 08022 / 705 73 55
info@therapie-tegernsee.de

therapie tegernsee manfred simon jameda    

therapie tegernsee manfred simon hypnose angst gr

Hypnose bei Klaustrophobie - Platzangst

Hypnose bei Angst vor zu engen Räumen und vor dem Ersticken

Ein alter enger Aufzug. Ein vollbesetztes Flugzeug. Eine medizinische Untersuchung in einer MRT-Röhre. Überfüllte Busse. Vielleicht rufen diese Situationen auch bei Ihnen Gefühle hervor wie: Herzrasen und Panik und ein „Ich muss hier sofort raus? Sie sind damit in guter Gesellschaft. Klaustrophobie oder „Platzangst“ ist weit verbreitet. Experten unterteilen Klaustrophobie ein in: die Angst, zu ersticken und die Angst vor zu viel Enge (Einengung). Die körperlichen Symptome, die Sie feststellen wie z.B. Zittern, Schwindelgefühl, Atemnot ähneln denen anderer Angststörungen.

 

Mit Hypnotherapie Angstauslöser ermitteln und ergründen

Die Unterscheidung in „zu viel Enge“ oder „Luftnot“ bringt uns auf die Spur. Eine leichte, latente Platzangst kann durch ein einschneidendes Ereignis oder bestimmte belastende Lebensumstände ausgelöst oder verstärkt werden, dazu gehören: andauernde private, berufliche oder gesundheitliche Krisen und Stress – aber auch belastende Lebenserfahrungen – vielleicht hatten Sie als Kind ein angstvolles Erlebnis in einem engen Raum oder wurden in Ihrer Entwicklung stark eingeengt. In einem Vorgespräch klären wir Erwartungen und Vorgeschichte – und in den Hypnosesitzungen gehen wir daran, Ursachen zu erkennen, umzudeuten und Ihre Platzangst graduell aufzulösen.


Hypnose als ein Weg, unbewussten Ursachen Ihrer Platzangst zu begegnen

Im Rahmen unserer Therapie bei Therapie Tegernsee gehen wir den Ursachen Ihrer Klaustrophobie auf den Grund, die oft nur im Unterbewusstsein schlummern. Was will Ihnen der Körper über das Symptom „Atemnot“ sagen? Wieso wählt Ihre Seele den Umweg über den Körper, um auf eine Not aufmerksam zu machen? Gerade diese unbewussten Nöte können ein Schlüssel zu Ihrer Platzangst sein: Können Sie sich in Beziehungen zu wenig abgrenzen? Stürzen viele Dinge im Alltag auf Sie ein – und fehlt Ihnen Handlungsspielraum, darauf zu reagieren? Die resultierende Angst vor Vereinnahmung, Ausgeliefertsein, Enge und Ersticken könnte dann auf Situationen verschoben worden sein, die symbolisch für Enge stehen.

 

Geben Sie Ihren Gefühlen – Ihrem Leben mit Hypnotherapie wieder neuen Raum

Die meisten meiner Klienten und Klientinnen fühlen sich nach ihrer Hypnosetherapie gegen ihre Platzangst – erleichtert – und fühlen neue Hoffnung, dass Ihr Leben wieder offener und reicher werden kann. Sie möchten auch mehr Spielraum gewinnen – Sie möchten diese positive Erfahrung auch machen?


 

 

Rufen Sie mich an - für ein unverbindliches Vorgespräch, Ich freue mich auf Sie!

Ihr Manfred Simon
Tel. +49 (0) 8022 705 73-55

therapie tegernsee manfred simon trenner

 

ABLAUF EINER HYPNOSESITZUNG
Wir gehen behutsam Schritt für Schritt vor, um die Angst zu überwinden.

therapie tegernsee manfred simon nummer 1

ausführliche Anamnese und Vorgespräch:

Gemeinsam besprechen wir die Situation und Thematik. Ich erkläre Ihnen die Details der Hypnose, beantworte Ihre Fragen und gehe auf Ihre Ziele/ Wünsche ein.

Dauer: ca. 60 Minuten

therapie tegernsee manfred simon nummer 2

Hypnose - Einleitung und Vertiefung

Während der Hypnosesitzung finden wir mittels Regression bzw. anderen Techniken die Ursachen und behandeln diese (Desensibilisierung).

Dauer: ca. 30-75 Minuten

therapie tegernsee manfred simon nummer 3

Zusammenfassung und Compounding

Langsames Auflösen der Hypnose. Gemeinsam werden wir ein posthypnotisches Interview führen, die Erfahrungen und das weitere Vorgehen besprechen.

Dauer: ca. 30-60 Minuten