Diese Webseite verwendet Cookies.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Termin nur nach Vereinbarung | T. 08022 / 705 73 55 | info@therapie-tegernsee.de    therapie tegernsee manfred simon jameda    

Termin nur nach Vereinbarung
T. 08022 / 705 73 55
info@therapie-tegernsee.de

therapie tegernsee manfred simon jameda    

therapie tegernsee manfred simon hypnose angst gr

Wenn das Unbekannte unser Handeln lähmt – die Angst vor Veränderung

 

Angst vor Veränderung

Veränderungen sind ein unvermeidbarer und wichtiger Bestandteil unseres Alltags. Durch sie erfahren wir Neues und öffnen unseren Horizont. Doch Veränderungen gehen immer auch einher mit Unsicherheit und einem gewissen Maß an Angst. Der Schritt ins Unbekannte bedeutet ein Risiko, weshalb sich viele Menschen davor fürchten. Denn der Mensch ist ein Gewohnheitstier und neigt dazu, seine Komfortzone nicht zu verlassen.

Fast jeder hat Respekt vor Veränderung, das ist ganz normal und dient uns als Schutzmechanismus. Wenn die Angst aber Überhand gewinnt und unseren Alltag maßgeblich beeinflusst, dann wird sie ungesund und sollte behandelt werden. Die Betroffenen sind in diesem Fall davon überzeugt, dass sie Situationen nicht bewältigen und ihre Ziele nie erreichen werden. Die Angst vor Veränderung ist so groß, dass sie regelrecht handlungsunfähig werden. Das führt dazu, dass das Leben immer eintöniger und einseitiger wird, was es für die Betroffenen noch schwerer macht, die Kontrolle in Alltagssituationen abzugeben. Dieser sich selbstverstärkender Prozess der Angst vor Veränderung kann bis in die Depression führen.


Daher kommt die Angst vor Veränderung

Dennoch ist die Angst vor Veränderung bei manchen Menschen deutlich stärker ausgeprägt als bei anderen. Das kann zum einen an einem Mangel an Selbstvertrauen liegen. Betroffenen mit wenig Selbstvertrauen fällt es schwer, den Mut für Veränderungen aufzubringen. Zum anderen kann die Angst vor Veränderung einer tieferen Angst, wie der Angst vor Kontrollverlust, entspringen.

Denn solange unsere Umgebung unverändert bleibt lässt sie sich besser kontrollieren. Auch unsere Erziehung kann eine Rolle spielen. Menschen die besonders behütet aufgewachsen sind, und nicht gelernt haben selbst wichtige Entscheidungen zu treffen, tun sich oft schwerer mit Veränderungen. Die Angst vor Veränderung kann durch ganz verschiedene Lebensveränderungen ausgelöst werden. Einige Beispiele dafür sind:

  • Trennung, Entlassung, Trauerfall
  • Partnerschaft, Kinder
  • Schwangerschaft
  • Jobwechsel, Umzug
 

 

Angst vor Veränderung im Alltag

Die Angst vor Veränderung liegt gewissermaßen in unseren Genen. Denn der Mensch hält gerne an Gewohnheiten, Beziehungen und Lebensumständen fest, egal ob diese ihm nützen oder nicht. Sicherheit und der Wunsch nach Bindung sind biologisch verankerte Grundbedürfnisse des Menschen, weshalb Veränderungen immer ein gewisses Maß an Unbehagen in uns auslösen.

 

Hypnose als Therapiemöglichkeit gegen die Angst vor Veränderung

Unser Verhalten und unsere Ängste werden immer auch durch unsere Erfahrungen und unsere Gedanken geprägt. Deshalb sitzen die Ursachen unserer Ängste tief im Unterbewusstsein. Und genau hier setzt die Hypnose an. Bei der Hypnose werden Sie in eine Art Trance versetzt, durch die es gelingt, Einblicke in unbewusste Prozesse zu bekommen. So können wir gemeinsam die Ursachen für Ihre Angst vor Veränderung herausfinden.

Oft reichen schon zwei Hypnose-Sitzungen um Ihre Angst vor Veränderung zu ermitteln und zu lösen. Sie lernen es wieder zuzulassen, dass sich Dinge verändern und Sie nicht alles kontrollieren müssen.


Neuer Mut dank Hypnose

Dank der Hypnose können Sie Veränderungen wieder als etwas Positives wahrnehmen und lernen dem Unbekannten wieder mehr zu vertrauen. Ihre Angst vor Veränderung gehört der Vergangenheit an. Falls Sie auch unter einer solchen Angst leiden und die Hypnose-Therapie als Behandlungsmethode ausprobieren möchten, dann kommen Sie gerne zu einer unverbindlichen Beratung vorbei.

 

 

Wir können Ihnen helfen, kontaktieren Sie mich!

Ihr Manfred Simon
Tel. +49 (0) 8022 705 73-55

therapie tegernsee manfred simon trenner

 

ABLAUF EINER HYPNOSESITZUNG
Wir gehen behutsam Schritt für Schritt vor, um die Angst zu überwinden.

therapie tegernsee manfred simon nummer 1

ausführliche Anamnese und Vorgespräch:

Gemeinsam besprechen wir die Situation und Thematik. Ich erkläre Ihnen die Details der Hypnose, beantworte Ihre Fragen und gehe auf Ihre Ziele/ Wünsche ein.

Dauer: ca. 60 Minuten

therapie tegernsee manfred simon nummer 2

Hypnose - Einleitung und Vertiefung

Während der Hypnosesitzung finden wir mittels Regression bzw. anderen Techniken die Ursachen und behandeln diese (Desensibilisierung).

Dauer: ca. 30-75 Minuten

therapie tegernsee manfred simon nummer 3

Zusammenfassung und Compounding

Langsames Auflösen der Hypnose. Gemeinsam werden wir ein posthypnotisches Interview führen, die Erfahrungen und das weitere Vorgehen besprechen.

Dauer: ca. 30-60 Minuten